Leben + Freizeit (Titel)

Bannwil heute

Bannwil ist eine kleine Gemeinde mit rund 700 Einwohnern und liegt zwischen Langenthal und Niederbipp, auf 434 Meter über Meer. An der Aare gelegen ist Bannwil die nörd­lichste Gemeinde des ehemaligen Amtsbezirks Aarwangen mit einer Fläche von 477 Hektar. Heute gehört die Gemeinde Bannwil zum Verwaltungskreis Oberaargau.

Das Gewerbe in Bannwil hat seinen Schwerpunkt im Industriesektor. Auf dem Ge­meindegebiet bestehen derzeit ca. 30 Klein- und Mittelbetriebe aus den verschie­densten Branchen.

Die Verkehrslage von Bannwil ist besonders günstig. In ungefähr drei bis fünf Mi­nuten erreicht man die Autobahn A1, welche den Anschluss an die Haupt­ver­kehrsachsen der Schweiz sicherstellt. Die Fahrzeit mit dem Auto nach Solothurn beträgt ca. 15 Minuten, 40 Minuten nach Bern und Basel, 50 Minuten nach Luzern und Zürich. Mit dem öffentlichen Verkehr ist Bannwil über die Bahnlinie Langen­thal-Niederbipp-Solothurn der „Aare Seeland Mobil“ er­reichbar. Die Bundeshaupt­stadt ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ungefähr 60 Minuten zu erreichen.

Das Bildungsangebot des Dorfes verfügt über einen super eingerichteten Kinder­garten sowie die 1. bis 6. Klasse. Die Schüler der 7. bis 9. Klasse besuchen entwe­der die Realschule in Schwarzhäusern oder die Sekundarschule in Aarwangen oder Niederbipp. Die ge­werblichen und kaufmännischen Berufsschulen befinden sich in Langenthal, Herzogenbuchsee oder Burgdorf.

Bei den meisten Landwirten können verschiedene Waren direkt ab Hof bezogen werden. Der „Znüni Blitz“ (Dorfbeck Nyfeler, Aarwangen) bedient die Einwohnerinnen und Einwohner von Bannwil zudem zwei Mal pro Woche mit dem mobilen Einkaufswagen. Erweiterte Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in den umliegenden Dörfern und Städten. Zum Dorfbild gehören auch zwei Gastbetriebe und ein Bankomat der Raiffeisenbank. Die schweizerische Post bietet in Bannwil den sogenannten „Haus-Service“ an.

Die Freizeit lässt sich sportlich ergänzen, mit einem attraktiven Naherholungsgebiet an der Aare und den Wäldern rund um Bannwil. Zudem verfügt die Gemeinde Bannwil über einen Vitaparcours und ver­schiedene Dorfvereine.