Leben + Freizeit (Titel)

News

Das Dorfzeitungsteam sucht noch immer Nachfolger…!

Bereits drei von vier Redaktionsmitglieder sind pensioniert, auf Ende 2014 wird die langjährige Redaktion die Leitung endgültig abgeben. Selbstverständlich werden allfällige Nachfolger bei Bedarf in allen Belangen der Startphase vom bisherigen Redaktionsteam unterstützt. Interessenten melden sich bei Anita + Markus Friedli, 062 963 24 10 oder bei der Gemeindeverwaltung, 062 963 22 50.

Wir suchen…

Die jetzige Stelleinhaberin stellt sich einer neuen Herausforderung. Wir suchen deshalb per 01. Oktober 2014 oder nach Vereinbarung für die Gemeindeverwaltung Bannwil-Graben sowie für die Finanzverwaltung Schwarzhäusern (rund 1500 Einwohner) eine geeignete Persönlichkeit als Gemeindeverwalterin/Gemeindeverwalter, Arbeitspensum 100%. Inserat Gemeindeverwalter/in

Bundesfeier 2014

Die Bundesfeier 2014 findet auch dieses Jahr unverändert am 1. August 2014 beim Mehrzweckgebäude Bannwil statt. Das offizielle Programm kann hier heruntergeladen werden: Bundesfeier 2014.

Wer am Aufbau des Höhenfeuers mithelfen kann, meldet sich bitte bis am 25. Juli bei Rolf Reber, Gemeindepräsident. Flyer hier: Mithilfe 1. August-Feuer 2014

Kündigung Gemeindeverwalterin

Per Ende September 2014 wird die Gemeindeverwalterin Andrea Winzenried die Gemeinde Bannwil verlassen und eine neue berufliche Herausforderung in der Nähe ihres Wohnortes antreten. Andrea Winzenried bedankt sich bereits heute für die gute Zusammenarbeit.

Schulplattform Oberaargau

Vor einem Jahr wurde die Schulplattform Oberaargau des Vereins Identität Oberaargau online geschaltet. Die Schulplattform ist ein webbasiertes Lehrmittel für alle Altersstufen im Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft, welches vorwiegend in den Schulen eingesetzt wird. Die Schulplattform Oberaargau enthält vielfältige Informationen und viel Wissenswertes für alle am Oberaargau interessierten Bewohnerinnen und Bewohner. Sie finden auch Ideen für Exkursionen wie zu den Wässermatten, zum Biber oder zum Smaragd-Gebiet. Und in einem von Schülern entwickelten Quiz können die Benutzer ihre Kenntnisse über die Region Oberaargau selber testen. In Arbeit sind Themen wie Entwicklung der Landwirtschaft, Frauengeschichte im Oberaargau oder altes Handwerk, um nur einiges zu erwähnen. Zudem stehen zahlreiche Bildstrecken, Videos und Karten kostenlos zur Verfügung.

Weitere Infos unter: www.schulplattform-oberaargau.ch

Gemeindewahlen 2014

Im November 2014 finden Gesamterneuerungswahlen für die Amtszeit 2015-2018 statt. Weitere Details können Sie hier entnehmen: Gemeindewahlen 2014